Was ist zu tun im Todesfall?

Als Angehöriger stehen Sie im Todesfall häufig unter großer emotionaler Belastung. Dennoch werden nun organisatorische Dinge, die in einer bestimmten Abfolge und unter Einhaltung bestimmter Zeiträume erledigt werden müssen, von Ihnen verlangt.

Dieser Leitfaden soll Ihnen helfen, sich zurecht zu finden und – wie schmerzlich Ihre persönlichen Empfindungen auch sein mögen – die ersten erforderlichen Schritte einzuleiten. Grundsätzlich empfiehlt es sich sofort mit uns Kontakt aufzunehmen, unabhängig davon wo jemand verstorben ist, ob im Krankenhaus, zu Hause, im Seniorenheim oder an einem anderen Ort.

Rufen Sie uns an und wir informieren sie über die nächsten Schritte.

 

Soforthilfe I Mobil: 0664 2238445

Wir sind jederzeit für Sie da.

DAS IST ZU TUN

Bei einem Sterbefall im Haus sofort einen Arzt anrufen, der den Leichenschauschein ausstellt. Die wichtigsten Papiere der oder des Verstorbenen bereithalten

Beauftragen Sie das Bestattungsunternehmen Löckinger, das Ihr Vertrauen genießt. Sie erreichen uns unter : 0664 2238445 (auch Nachts und Feiertags)

Den Arbeitgeber der oder des Verstorbenen benachrichtigen.

Fortsetzung des Versicherungsschutzes für Witwen, Witwer- bzw. Witwer- und Witwenrente beantragen.

Dauer- und Abbuchungsaufträge bei Geldinstituten ändern oder stornieren.

Rat beim Notar einholen (Erbschaft), Testamentseröffnung und Erbschein beim Notar oder Amtsgericht beantragen..

Steinmetzarbeiten in Auftrag geben, Grabpflege

AUFNAHMEGESPRÄCH

Danach vereinbaren wir mit Ihnen den Termin für das Aufnahmegespräch, je nach Wunsch bei Ihnen zu Hause im vertrauten Rahmen, im Trauerhaus oder auch bei uns im Büro.

In diesem Gespräch erstellen wir mit Hilfe diverser Anschauungsmaterialien die Trauerparte und die Erinnerungsbilder nach Ihren Vorstellungen und Wünschen.

Wir besprechen den Ablauf der Trauerfeier, Beerdigung, Verabschiedung, Urnenbegräbnis oder individuelle Bestattungen usw.

Wir vereinbaren den Abholungstermin und nehmen mit dem Krankenhaus, Seniorenheim, usw … Kontakt auf.

Wir bieten ihnen diverse Serviceleistungen wie Behördengänge, Telefonate, Besorgung von Blumen und Kränzen, Postwurfversand der Parte und vieles mehr.

WICHTIGE DOKUMENTE

Wir benötigen:

Geburtsurkunde der/des Verstorbenen
Heiratsurkunde
Staatsbürgerschaftsnachweis oder Heimatschein
Sterbeurkunde des Ehepartners
Scheidungsurkunde mit Rechtskraftvermerk

Sonstiges:

wenn bereits ein Grab vorhanden ist, die Grabkarte
wenn eine Versicherung beim Wiener Verein besteht, die letzte Versicherungspolizze:
Kleidung des Verstorbenen
eventuelle Beigaben, z.B. Fotos, Stofftiere, Rosenkranz;
Falls Drucksachen mit Foto gewünscht werden, ein schönes Foto des Verstorbenen (muss kein Passbild sein).

UNSER SERVICE IM TRAUERFALL

Erledigungen

Bei einem Sterbefall im Krankenhaus / Seniorenheim holen wir den Leichenschauschein dort ab.

Wir kümmern uns um sämtliche Formalitäten die im Zusammenhang mit einem Ableben auftreten.

Wir erledigen für Sie die Dokumentation am Standesamt und besorgen die Sterbeurkunde respektive Sterbebuchabschrift.

Wir zeigen den Sterbefall beim Standesamt des Sterbeortes an.

Mit Ihnen gemeinsam

…  legen wir nach umfassender BERATUNG die Art und Form der Bestattung fest.

Stimmen die GESTALTUNG der Trauerfeier ab.  Es wird feinfühlig auf die Wünsche der Trauerfamilie eingegangen und der Ablauf kann nach Absprache sehr individuell gestaltet werden.

Sie wählen den Blumenschmuck aus.

Terminvereinbarungen

TRAUERFEIER TERMIN
Wir stimmen den Termin für die Trauerfeier zwischen Ihnen und dem Friedhof ab und melden die Trauerfeier dort an.

Wir bestellen den Geistlichen oder den Trauerredner.

Wir bestellen den Blumenschmuck zum festgelegten Termin.

Drucksachen

PARTE
Wir beraten Sie kompetent beim Entwurf von Trauer anzeigen und Parte. Die Parte wird bei uns gestaltet und gefertigt. So sichern wir eine rasche und termingerechte Zustellung. 
TOTENBILDER
Zur Erinnerung an die/den Verstorbene(n) werden bei der Trauerfeier Totenbilder verteilt. Wie die Parte kann das Bildchen sehr persönlich von uns gestaltet werden.
KONDOLENZBUCH
Wir bieten als besondere Erinnerung das Kondolenzbuch in gedruckter Form an.

Trauerfeier I Internet

VOR ORT
Für uns ist es selbstverständlich, dass mindestens einer unserer Mitarbeiter zur Vorbereitung der Trauerfeier für Sie vor Ort ist.

WEBSEITE I INERNET
Alle Informationen wie zum Beispiel Termin des Begräbnisses, inklusive KERZE ANZÜNDEN und einen persönlichen Eintrag in das KONDOLENZBUCH finden Sie auf unserer Webseite unter “Aktuelle Trauerfälle“.

Bestattung Löckinger. Wir stehen Ihnen zur Seite.

Zielgebiete – Bestattung, Bestattungen: Bestattungen in  Oberösterreich, Innviertel, Enzenkirchen, Raab, St.Willibald, Sigharting, Jagern, Peuerbach, Zell an der Pram, Neumarkt, Andorf, Suben, Eggerding, Kopfing, Schärding, Ried im Innkreis, Obernberg, Taiskirchen, Altheim, Aspach, Mauerkirchen, Burgkirchen, Reichersberg, Andrichsfurt, Geinberg, Geiersberg, Gurten, Kirchheim, Schärding, Utzenaich, St.Martin i.I., Antiesenhofen, Aurolzmünster, Eberschwang, Eitzing, Geiersberg, Geinberg, Gurten, Hohenzell, Kirchheim im Innkreis, Lambrechten, Lohnsburg, Mehrnbach, Mettmach, Mörschwang, Neuhofen im Innkreis, Obernberg am Inn, Ort im Innkreis, Pattigham, Peterskirchen, Pramet, Schildorn, Senftenbach, St. Georgen, St. Marienkirchen am Hausruck, St. Martin, Taiskirchen im Innkreis, Tumeltsham, Utzenaich, Waldzell, Weilbach, Wippenham, Lambrechten,  … natürlich kommen wir auch zu Ihnen.